Neuer Trainer: Jonathan Hoffmann

Neuer Trainer: Jonathan Hoffmann

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus ne  ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Organismus.

Kommt zum Alltagsstress ein persönlicher emotionaler Stress wie Schuldgefühle, Überforderung, Leistungsdruck, Essstörungen, negative Glaubenssätze, Ängste oder Depressionen dazu – befinden wir uns in einem Zustand, den ich „Überlebensmodus“ nenne.

Im Überlebensmodus werden permanent Stresshormone ausgeschüttet. Besonders das Langzeit-Stresshormon Cortisol unterdrückt dann Stoffwechsel und Hormonsystem, um Energie zu sparen und das „Überleben“ zu sichern. Das ist ein uralter Mechanismus, dem wir uns nicht entziehen können. Ist das System einmal aus dem Gleichgewicht, braucht es lange um sich wieder zu erholen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur

Das könnte Dich auch interessieren